"Zum einen muss man in Deutschland wissen, was man kauft, zum anderen ist die Schweiz und die Schweiz ziemlich teuer", erkläre ich es gerne wie folgt: "Der erste Preis, den man für einen Wasserfilter zahlen sollte, ist für die Box, wenn man einen Filter für sein Haus oder für die Reinigung seines Hofes haben will, würde man mehr für die Box bezahlen." Natürlich gibt es auch die Kosten für die Installation des Filters in seinem Haus.

"Du weißt, dass sie für etwa 5€/kg verkauft werden und ich kaufe sie für 7€/kg." Der Unterschied besteht darin, dass ich immer den gleichen Preis für einen Filter für 2-3kg kaufe und der Preis für 4-6kg für einen Filter für 10€/kg liegt, da der Preis für einen Filter anfangs sehr hoch ist.

"Der Grund dafür ist, dass die Menschen dazu neigen, das zu kaufen, was sie zu kaufen glauben, ohne an den Preis zu denken: Ein Wasserfilter, vor allem ein kleiner, ist also eine ausgezeichnete Investition für den Anfänger, wir machen die Wasserfilter ebenso wie die Ausrüstung für unsere Kunden im Geschäft, so dass der Kunde nicht ausweichen muss, um das Produkt zu finden oder uns um Informationen zu bitten.